Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Sea’nLand Chesapeake Bay Retriever sind vielseitig einsetzbare Retriever

Die Vielseitigkeit der Chesapeakes ist faszinierend. Das möchte ich erhalten, also keine reinen Arbeitshunde züchten, mit denen man nicht auf Ausstellungen gehen kann, aber auch keine reinen Show-Hunde, die wenig Temperament und Arbeitsgeschwindigkeit haben.

Besonderen Wert lege ich auf die jagdlichen Anlagen, nachgewiesen durch Prüfungen und/oder im täglichen Einsatz.
Seit 1990 bin ich Jägerin. Meine Hunde führe ich hauptsächlich jagdlich, wobei sie sich neben den klassischen Retrieverarbeiten auch zur Nachsuche hervorragend eignen.
2011 wurde ich zur Verbandsrichterin im JGHV ernannt, 2012 zur Schweißrichterin und 2014 auch zur Verbandsrichterin im DRC.
Meine Erfahrungen in der Welpenaufzucht, der Ausbildung eigener und fremder Hunde, als aktive Hundeführerin und nicht zuletzt meine Tätigkeit als Verbandsrichterin kommt meinen Welpenkäufern zugute.
Auch nach der Abgabe der Welpen stehe ich bei Fragen zur (jagdlichen oder Dummy-) Ausbildung oder zum Showhandling zur Verfügung.
Sea’nLand Chesapeake Bay Retriever werden als Jagd- und Rettungshunde eingesetzt. Haben genauso viel Spaß an der Dummyarbeit, an Obedience und sind im Showring erfolgreich. Und nebenbei sind sie tolle Familienhunde.
In Belgien, Luxemburg, Frankreich, Dänemark, der Schweiz und in Österreich leben Sea’nLand-Welpen.

Das Wesen der Hunde spielt im täglichen Leben eine große Rolle. Der Chesapeake Bay Retriever sollte freundlich und wachsam sein und ein ausgeglichenes Wesen haben. Auf die Wesensfestigkeit der Deckrüden lege ich besonderen Wert. Auch ein Jagdhund ist die meiste Zeit Familienhund und soll seine Familie in allen Situationen sicher begleiten. Zuchtziel ist ein Hund der gute Arbeitsanlagen mitbringt, leicht trainierbar ist und dem Rassestandard in hohem Maße entspricht. Ein Hund, der unauffällig in seiner Familie lebt und gern mit seinen Menschen arbeitet.

Über die Rüden informiere ich mich schon lange vor dem geplanten Deckakt. Dazu gehören auch Besuche in den USA und im europäischen Ausland. Schon mehrmals habe ich trotz der hohen Kosten Gefriersperma aus den USA kommen lassen.
Verantwortungsvolle Zucht ist kein Hobby, sondern eine Aufgabe die Sachkenntnis, Zeit und viel Enthusiasmus erfordert. Im Zwinger Sea’nLand gibt es nur ausgewählte Würfe, da ich nicht Hunde vermehren möchte, sondern eine wunderbare Rasse mit ihren Anlagen und ihrem Typ erhalten möchte.
Meine Anforderungen an die Zuchthunde gehen weit über die vom DRC geforderten Bedingungen hinaus. Bei meinen Zuchtplanungen berücksichtige ich auch Gentests, die nicht zwingend gefordert werden. Die Sea’nLand Zuchthündinnen sind tauglich für die spezielle jagdliche Leistungszucht, beweisen sich im Einsatz und führen Championtitel.

Ich züchte aus Begeisterung für diese Rasse. Die Aufzucht der Welpen ist sehr zeitaufwändig und die ganze Familie ist beteiligt.
Die Welpen bekommen eine abwechslungsreiche Frühprägung und haben so sehr gute Startbedingungen in ihren neuen Familien. Die Welpen werden im Haus geboren und wachsen in der Familie auf. Die Wurfkiste und der geräumige Innenauslauf stehen im Wohnzimmer. Ab der dritten Woche haben die Welpen direkten Zugang zur großen überdachten Terrasse. Von der Terrasse gelangen die Welpen in den Garten mit einem anregenden Welpenspielplatz, hier stehen ihnen ca. weitere 200 m² zur Verfügung. Wenn die Kleinen alt genug dazu sind, unternehmen wir kleine Ausflüge in die Umgebung, so dass die Welpen im Rudel ihre ersten Umwelterfahrungen sammeln können.
Jeden Wurf ziehen wir mit viel Liebe und Einsatz auf. Sicherlich kann man das an den Dokumentationen zu den Würfen erkennen.
Die Welpen werden vor der Abgabe geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt.

Viele Bilder und Informationen zu den Würfen finden Sie auf den Wurf-Seiten.
Wichtig ist mir eine transparente Darstellung der Gesundheitsergebnisse, deshalb finden Sie diese ebenfalls auf den Wurfseiten.
Viele Nachzuchthunde haben Prüfungen abgelegt und Shwotitel errungen, auch diese Ergebnisse finden Sie auf den Wurfseiten.

Ich züchte im Deutschen Retriever Club. Die Welpen bekommen DRC (VDH/FCI) Papiere.

Außerdem bin ich Mitglied im American Chesapeake Club und verschiedenen europäischen Retrieverclubs.
Claudia Breitgoff

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Dieser Text stammt von Dyane Baldwin, einer herausragenden amerikanischen Züchterin und beschreibt einen Chessie sehr passend:

CHESAPEAKE BAY RETRIEVER!

No dog loves the water more than a Chessie.
What most people love about Chessies is their intelligence, but especially their devotion to you. These are very loyal dogs that loveto please their owner. Labs and goldens love everybody and everything, but the Chesapeake will follow you everywhere, because he’s your friend, your sidekick, your partner. He is your dog, period. Compared with the other retriever breeds, this loyalty is what makes Chessies such good watchdogs.

Of course, they’re also great hunting dogs. They’re athletic and they love the outdoors—and they absolutely love the water. They’re also extremely determined. In cold water or bad conditions, they’ll work through difficult situations in order to persevere and bring that duck or goose back to you. Chessies do well in the uplands and can retrieve small game, but they really are the premier waterfowl dog. If you hunt in tough, cold conditions, this is the dog you want. They have excellent noses and are particularly good at finding crippled birds.

Now, that determination to a single task isn’t always desirable, which is why this is a dog that you absolutely need to obedience-train. When you say no, the dog needs to know you mean no. Having a Chessie can be like having a 3-year-old: They sometimes like to test what you’ve set as boundaries. You need to be consistent with your training—and innovative. This dog gets bored quickly because they learn so quickly. Once they turn about 3 or 4, they settle in to what your relationship is like and they know the boundaries.

And this is not a dog that you only take out on the weekends or in the evenings, because then you’ll never get out of him what a Chesapeake really is—a devoted, loyal dog that you take with you in the car and boat and enjoy all the time. If you make this dog your buddy, you’ll get the very best of him.

Dyane Baldwin, Pond Hollow Chesapeakes, USA

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever
Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever
Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever
Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever
Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever