K-Wurf

4. Januar 2020

Ch Sea’nLand Fairy Tale

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Ch Spinnaker Flinthills

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Sechs Hündinnen

Drei Rüden

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Khaleesi

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Karla

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Karlotta

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Kiba

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Kahlúa

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Kauni

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Kashmir

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Kholaya

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Kilbeggan

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Hier kommen einige Fotos aus den acht Wochen der Welpen bei uns.

Sea'nLand Chesapeake Bay Retriever

Fotos aus der achten Woche
Eine ereignisreiche Woche. Impfen und Chippen finden die Neun nicht schlimm, den Besuch des Tierarztes spannend. Die Wurfabnahme erfolgt.
Fairy erzieht ihre Welpen und beaufsichtigt alle Aktivitäten, sie ist über die ganze Zeit eine vorbildliche Mutterhündin.

Auszug aus dem Wurfabnahmebericht:
-durchdachte, liebevolle Familienaufzucht, viel Platz zum Erkunden und Toben.
-großer Garten mit vielen Untergründen und Koordinationsgeräten
-optische und akustische Reize
Die Mutterhündin ist in einem sehr guten Zustand, abgestillt. Die Welpen sind aktiv, entdeckunsfreudig, zutraulich, sehr gut zu handhaben!
-Mutterhündin spielt entspannt und intensiv mit den Welpen.
-Sehr sauber.

Fotos aus der siebten Woche
Ausgiebig toben die Welpen durch den großen Gartenauslauf, dieser wird täglich ein wenig umgestaltet. Ihre motorischen Fähigkeiten verbessern sie ständig.
Verschiedenes Wild finden die Neun spannend. Zu den Mahlzeiten werden sie mit dem Hier-Pfiff gerufen.
Fast täglich bekommen die Welpen Besuch und genießen es.
Der Innenauslauf wird schon sehr sauber gehalten. Auch nachts melden sich die Welpen und erledigen wichtige Geschäfte im Garten.

Fotos aus der sechsten Woche
Die Welpen erkunden den großen Gartenauslauf und die neuen Spielgeräte. Die Wackelbrücke ist der Hit.
Die Spielzeiten im Garten und auf der Terrasse werden immer länger. Wild finden alle neun spannend.
Anschleichen, Anspringen und Totschütteln üben alle im Spiel.
Auch in dieser Woche bekommen die Welpen viel Besuch und genießen ausgiebige Kuschelrunden.

Fotos aus der fünften Woche
Die Welpen haben viel Besuch, kein Wunder, sind es doch mal wieder die allersüßesten Welpen.
Die Ausflüge nach draußen und auch auf die Wiese werden länger. Die großen Geschäfte werden häufig draußen erledigt.
Der Innenauslauf und der Garten werden immer wieder neu dekoriert, alles wird neugierig erkundet.

Fotos aus der vierten Woche
Die Bande wird immer mobiler und spielt miteinander.
Die überdachte Terrasse wird erkundet. Alle finden es sehr spannend draußen und genießen den neuen Freiraum.
Natürlich ist Fairy auch hier dabei und passt auf die Neun auf.

Fotos aus der dritten Woche
Die Welpen werden mobiler und erkunden den größeren Auslauf.
Es gibt die ersten Breimahlzeiten. Die Welpen mögen den Brei sehr, nicht so gern die Putzaktion von Fairy und die mit dem lauwarmen Waschlappen 😉
Fairy kümmert sich vorbildlich und beaufsichtigt ganz unaufgeregt die Welpen, sie ist eine fantastische Mutter.

Fotos aus der zweiten Woche
Die Entwicklung der Welpen ist immer wieder wunderbar. In der zweiten Woche öffnen sich die Augen, die Welpen lernen zu laufen und wackeln durch die Wurfkiste.
Fairy hat viel Milch, kümmert sich instinktsicher um die Kleinen und die Welpen verdreifachen ihr Geburtsgewicht.

Fotos aus der ersten Woche
Die Welpen gedeihen unter Fairys fürsorglicher Pflege sehr gut.
Schlafen, Trinken und geputzt werden, das sind die Tagesbeschäftigungen der Welpen.